Ergotherapie

Was ist das?

„Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.“

(DVE 08/2007, www.dve.info)

Ergotherapie ist ein Heilberuf

„Ergotherapie ist ein Heilberuf und bedeutet: ‚Gesundung durch Handeln und Arbeiten‘. Sie dient Menschen, die durch Krankheit, Verletzung, Behinderung verloren gegangene oder noch nicht erlangte Fähigkeiten und Fertigkeiten (z.B. bei Kindern) zu erreichen oder wieder herzustellen. Das Ziel der Behandlung ist, die größtmögliche Selbständigkeit in allen Bereichen des täglichen Lebens zu ermöglichen.“

(Heilmittelrichtlinien 2011)

Aktivieren durch Methodik

„Hierzu bedient sie sich komplexer aktivierender und handlungsorientierter Methoden und Verfahren, unter Einsatz von adaptiertem Übungsmaterial, funktionellen, spielerischen, handwerklichen und gestalterischen Techniken sowie lebenspraktischen Übungen. Sie umfasst auch Beratungen zur Schul-, Arbeitsplatz-, Wohnraum- und Umfeldanpassung.“

(Heilmittelrichtlinien 2011)

Ich bin Mitglied im BED e.V. (Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V.)

Bundesverband für Ergotherapeuten
Ergo Gross Logo von Julia Gross
Adresse

Biesenbachstr. 27
41541 Dormagen
(Stürzelberg)

Öffnungszeiten

Mo. – Do. 9.30 Uhr – 18.00 Uhr
Fr. 9.30 Uhr – 13.00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Kontakt

Tel. 02133 536 634 8
Mobil: 0176 343 017 12
E-Mail: info@ergo-gross.de

Aktueller Hinweis

Ergo Gross Logo von Julia Gross

Auf Grund von Kinderbetreuung bleibt die Praxis vom xx.xx.yy bis xx.xx.yy geschlossen.
Telefonisch bin ich weiterhin erreichbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Julia Gross